Silvesterlauf 2015 und der Jahresabschluß!!

                                                                                              eventbanner-8160-1444911165

Heute ging der Selvesterlauf in Graz wieder von statten. Bei traumhaftem Wetter und Temperaturen um den Gefriepunkt traf sich wieder der Harte Kern der Läufer  am Mariahilferplatz um das heurige Laufjahr mit einem sehr netten Lauf rund um die Mur ausklingen zu lassen.  Andi war auch wieder mit dabei. Wir holten unsere Startnummern ab und setzten uns in ein Cafe um uns warm zu halten.

Um 14.30 Uhr ging es dann los. Auf der ersten Runde ging es etwas knapp zu. Der Radweg in richtung Norden ist nicht gerade der breiteste. So war es ein recht lustiger Slalom lauf. zumindest bis zum Wendpunkt an der Kalvarienbergbrücke. Danach geht es auf der anderen Mureite wieder nach Süden zum Hauptplatz, über die Herrengasse zum Kunsthaus. Dort verlassen uns die 5 km Läufer. Dadurch reduziert sich das Feld gleich erheblich. Die Zweite Runde läuft deutlich Entspannter ab. Beim Zielsprint schaffen wir es dieses mal niemanden über den Haufen zu rennen.

mit einer Zeit von 53:27 min sind wir im Ziel.

Im Festzelt genehmigen wir uns dann noch ein paar Elektrolyte mit Beilage.

Das war wieder ein schöner Ausklang für das Jahr 2015.

Das Jahr 2015 war für mich ein tolles Laufjahr.

 

Die High lights waren sicher der Amsterdamm Marthon , Das Tripple mit Wachau, Dreiländer Marathon und Amsterdam. Aber auch der Wien Marathon mit 3:51 Std. Aber auch der Wüstenlauf, der Römerlauf und der Wörthersee Halbmarathon habe sehr viel Spaß gemacht.

Gesamt bin ich heuer in 160,24 Stunden 1.643,16 km gelaufen.

für das neue Jahr?

Das freue ich mich schon auf den Krauelkurs im Jänner und den Rotterdamm Marathon im April!

Wünsche allen ein Gutes Neues Jahr 2016!!

Kommentar verfassen